Loading...
© Eike Dubois

Nancy

Die bewegte Geschichte der Stadt findet sich noch heute in den einzigartigen Bauwerken.

Place Stanislas
Place Stanislas - © Ville de Nancy

Plätze und Gärten

Die Stadt entstand im 11. Jahrhundert im beginnenden Hochmittelalter unter lothringischer Herrschaft. Die Geschichte verschaffte ihr mehrere Herrscher und unterschiedliche Staatsangehörigkeiten, wobei der polnische König Stanislaus vor allem die Architektur beeinflusst hat. Der Place Stanislas ist noch heute ein Besuchermagnet. Er wurde ebenso wie der Place de la Carrière und der Place de l'Hémicycle vom Architekten Emmanuel Héré angelegt. Ein weiteres Aushängeschild der Stadt sind die vielen Parks und Gärten, die zum Verweilen einladen.

Lothringer Jugendstil

Sehenswert sind auch die in der ganzen Stadt verteilten Zeugnisse des Jugendstils. Neben zahlreichen Häuserfassaden und Schaufensterfronten zeugen auch die Exponate des Musée de l'École de Nancy vom Genie der Künstler und Architekten Gallé, Louis Majorelle, Daum, Gruber, Prouvé oder Vallin.

Feste und Festivals

Der farbenfrohe Umzug zu Ehren des Heiligen Nikolaus Anfang Dezember gehört zu den Höhepunkten der zahlreichen Feste und Festivals von Nancy. Lebhaftes Treiben herrscht zu allen Jahreszeiten auf den Terrassen der Cafés in der Altstadt, in der man wunderbar spazieren und flanieren kann.

 

Kontakt

Office de Tourisme de Nancy

Place Stanislas BP 810
54011 Nancy Cedex

Telefon +33 (0)3833 52241
 Telefax +33 (0)3833 59010

tourismus@ot-nancy.fr
www.ot-nancy.fr

Keep in touch with us