Loading...

Orchideengebiet

In Gersheim wachsen rund 30 verschiedene Arten Orchideen auf engem Raum, die von Anfang Mai bis Anfang Juli nach telefonischer Anmeldung besichtigt werden können.

Das Jahr 1936 war ein Meilenstein in der Geschichte Gersheims. Der Oberlehrer Ludwig Müller entdeckte bei einer Kräuterwanderung Orchideen. Sie zählen durch ihren Formenreichtum und ihre Seltenheit zu den Kostbarkeiten der Pflanzenwelt. 1957 wurde das erste Orchideengebiet bei Gersheim unter Naturschutz gestellt.

Seitdem bemüht sich die Gemeinde sehr um den Schutz und Erhalt der Orchideen. In Gersheim kann nahezu die Hälfte der in Deutschland vorkommenden 60 Orchideenarten bewundert werden.

free entry
freely accessible / always open

Map

Please enter your starting address here

Please enter the point you wish to depart from. You can also include a street address in order to get a more precise result.

Keep in touch with us